Termin Details


Haben Sie gewusst, dass jeder Mensch die Fähigkeit besitzt, mit einer Wünschelrute Wasseradern und Erdstrahlen zu erspüren?
Interessieren Sie sich für diese uralte Kunst und das Wissen über die Radiästhesie, dann sind Sie der richtige Teilnehmende für dieses Seminar.
Lernen Sie an diesem Tag Ihrer persönlichen Wahrnehmung zu vertrauen, um mit Hilfe der Wünschelrute Wasseradern und Störzonen zu erkennen und „gute Plätze“- wie Ihren idealen Schlafplatz – zu finden. Mit praktischen Übungen im Freien werden wir das neue Wissen gleich in die Tat umsetzen.

Ihre persönliche Wünschelrute sowie Kursunterlagen zum theoretischen Teil der Radiästhesie sind im Kurspauschale enthalten.

Referentin:   Elisabeth Jenewein, Dipl. Feng Shui und Radiästhesie-Beraterin

Termin:         Samstag, 9. Mai 2020, 09:30 – 17:00 Uhr

Ort:                Volksschule Vomp, Hoferweg 10, 6134 Vomp (Seiteneingang)
2 Std. Gratisparken in Tiefgarage bei Seniorenheim!

Beitrag:         € 135,00 incl. Skriptum und Rute
€ 120,00 für Mitglieder der Tir. Vereinigung für Rutengeher-Pendler-Radiästheten und Geobiologen

Anmeldung:  Elisabeth Jenewein, Mobil 0650/4006637    Mail: ejenewein@heilergie.at
Maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen

Veranstaltung im Namen der Tiroler Vereinigung für Rutengeher–Pendler–Radiästheten und Geobiologen